This post is also available in: English (Englisch)

Bist du ein Freund des Wanderns und magst Wasser? Dann ist eine Wanderung in der Garnitzenklamm genau das Richtige für dich. Die Garnitzenklamm bietet dir aufregende und abwechslungsreiche Touren zum Wandern.

 

Bachlauf der Garnitzenklamm

 

Bist du erstmal auf dem Wanderweg der Garnitzenklamm beginnt das Abenteuer. Die Strecke verläuft ausschließlich am Wasser entlang, sodass du die ganze Zeit schöne kleine Wasserfälle und Naturspektakel zwischen Wasser und Stein bestaunen kannst.

 

Garnitzenklamm Schlucht

 

Garnitzenklamm kleine Wasserfälle

 

Es gibt jedoch auch ruhigere Stellen, wo du Staudämme bauen oder über Steine im Wasser klettern kannst.

 

Felsen im Wasser der Klamm, Garnitzenklamm

 

Die Klamm in Kärnten

 

 

Lage und Anfahrt zur Garnitzenklamm

Die Garnitzenklamm befindet sich im Süden der Stadt Hermagor in Kärnten. Du erreichst sie über die Eggeralmstraße. Der Eingang zur Klamm liegt in einer Kurve, kurz nachdem du den Garnitzenbach überquert hast. Parken kannst du direkt an der Straße am Eingang zur Klamm oder auf einem Parkplatz oberhalb des Eingangs.

 

Eingang & Parkplatz der Garnitzenklamm

 

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Garnitzenklamm ist je nach Witterung von Ende Mai bis Ende September, von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 5,30€ und für Kinder 2€. Falls du Mitglied im Alpenverein bist, zahlst du nur 4€.

Die Einnahmen der Garnitzenklamm werden ausschließlich zur Wegerhaltung genutzt.

 

Wanderweg an der Garnitzenklamm

 

in der Garnitzenklamm wandern

Der Wanderweg der Garnitzenklamm ist insgesamt 4,5 km lang und in vier Abschnitte eingeteilt. Die ersten beiden Teilabschnitte sind ideal für eine gemütliche Wanderung. Der weitere Weg ist eher anspruchsvoll und passend für geübte Kletterer.

 

Wandern an der Garnitzenklamm

 

Empfehlen würde ich dir bis zum Ende des zweiten Teilabschnittes der Garnitzenklamm zu wandern. Dafür benötigst du etwa 1,5 Stunden. Der zweite Abschnitt endet an der fünften Brücke.

 

Garnitzenklamm fünfte Brücke

 

Von hier aus wanderst du einfach rechts den Steinwenderweg hinauf bis zu Straße. Dort hältst du dich rechts und biegst nach kurzer Zeit rechts in den Wanderweg Richtung St. Urbani.

 

Wanderweg über der Garnitzenklamm

 

An der nächsten Weggabelung kannst du dich entscheiden, ob du zur kleinen St. Urbani Kirche wandern möchtest. Wenn du dir die kleine Kapelle nicht ansehen möchtest, gehst du einfach den breiten Wanderweg weiter.

 

Garnitzenklamm Wegweiser

 

 

Die kleine St. Urbani Kirche mit wunderschönem Ausblick

Wenn du dich für den Weg Richtung St. Urbani entschieden hast, erwartet dich ein kurzer, recht steiler Aufstieg, dafür aber auch eine wunderbare Aussicht über die Garnitzenklamm. Zudem findest du dort die idyllische kleine St. Urbani Kirche, die mitten auf einem großen Felsen im Wald liegt.

 

St. Urbani Kirche

 

Hinter der Kirche führt dich ein kleiner Pfad, auf den Hauptweg zurück.

 

Die Wanderung zurück zum Parkplatz

Bist du wieder auf dem Hauptweg angekommen, erwartet dich eine angenehme Restwanderung. Am Wegesrand kannst du den einen oder anderen Himbeer- oder Brombeerstrauch finden. Nach einiger Zeit mündet der Wanderweg wieder an der Eggeralmstraße, die du nur noch hochgehen musst, um zum Parkplatz zu gelangen.

 

Wiese an der Garnitzenklamm

 

Ein Ausflug zur Egger Alm

Nach der Wanderung empfehle ich dir auf jeden Fall die Eggeralmstraße bis zur Egger Alm hinaufzufahren. Die Straße besteht aus vielen engen Serpentinen, weshalb die Auffahrt etwas waghalsig ist und etwa 15 Minuten dauert. Wenn du oben auf der Eggeralm angekommen bist, erwartet dich eine schöne, traditionelle Alm-Siedlung auf etwa 1.400 Metern Höhe.

 

Eggeralm mit Kühen

 

Hier kannst du freilaufende Kühe beobachten und lecker im Almgasthaus ‚Zur alten Käserei‘ essen – wir hatten einen köstlichen Kaiserschmarren.

 

Almgasthaus Zur Alten Käserei

 

Mein Fazit

– eine traumhafte und abwechslungsreiche Wanderung
– festes Schuhwerk ist erforderlich
– ein Rundwanderweg ist möglich
– verschiedene Touren von 40 Minuten bis 2 ¾ Stunden (eine Strecke)
– verschiedene Schwierigkeitsstufen der Wanderung
– Verpflegung solltest du mitnehmen, da es bei der beschriebenen Tour keine Einkehrmöglichkeiten gibt

Ein Ausflug zur Garnitzenklamm ist ein unvergessliches sportliches Abenteuer, pure Natur und ein großartiges Erlebnis für Groß und Klein!

 

Eine kleine Auswahl an traumhaften Unterkünften in Hermagor und Umgebung findest du direkt hier (Affiliate-Links):

Dobringers Chalet-Dorf Warös in Hermagor
Apartmentshaus Dual-2 in Hermagor
Hotel Samerhof in Tröpolach
Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia in Tröpolach

 

Weitere empfehlenswerte Ausflugsziele in Österreich:

Montafon, Silvretta Stausee, Vorarlberg auf Charming Family EscapesAusflugsziele an der Zugspitze auf Charming Family EscapesEin Ausflug nach Feldkirch, ÖsterreichAusflugsziele in Vorarlberg - die 3-Seen Wanderung

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.